| 02:37 Uhr

App soll Flüchtlingen gegen Süchte helfen

Berlin. Eine neue App soll Flüchtlingen mit Suchtproblemen in Kürze den Zugang zu Hilfsangeboten erleichtern. In fünf Sprachen informiere das Programm für Smartphones über Sucht, Suchtmittel und gesetzliche Vorgaben, kündigte Berlins Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales am Montag an. dpa/uf

Auch sollen Betroffene auf diesem Wege Hilfsangebote in ihrer Nähe ausfindig machen können.