Da ist von „übermäßigem Alkoholgenuss“ oder „erheblichem Alkoholeinfluss“ die Rede. Und wenn der Wert deutlicher höher ist, wie beim Unfall am Dienstagabend in Zeischa, Ortsteil der Stadt Bad Liebenwerda, dann heißt es auch schon mal verklausuliert: „Da der Atemalkoholtest einen Wert ...