| 02:38 Uhr

Agrarforscher feiern Jubiläum mit Ministerin

Müncheberg. Von der Produktionsmaximierung zur umweltgerechten Landnutzung: Forscher des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (Zalf) beschäftigen sich seit 25 Jahren mit der Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie. Dazu kommt der Einfluss des Klimawandels auf die Landwirtschaft. dpa/uf

Zum Festakt anlässlich des Jubiläums am Donnerstag wird auch Bundeswissenschaftsministerin Johanna Wanka (CDU) erwartet. Das Zalf in Müncheberg (Märkisch-Oderland) ist nach eigenen Angaben international gefragt und arbeitet mit knapp 340 Mitarbeitern interdisziplinär.