ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

AfD scheitert im Landtag mit Vorstoß für Burka-Verbot

Potsdam. Die AfD ist im Brandenburger Landtag mit einem Vorstoß für ein Burka-Verbot gescheitert. Nach einer hitzigen Debatte lehnten die Abgeordneten einen entsprechenden Gesetzentwurf gestern ab. dpa/uf

Die AfD hatte argumentiert, dass eine große Mehrheit der Deutschen laut Umfragen ein Verbot der Vollverschleierung befürworte. Viele muslimische Frauen würden unter dem Zwang der Vollvermummung leiden, sagte die parlamentarische Geschäftsführerin der AfD, Birgit Bessin. Dem hielten die anderen Fraktionen entgegen, dass ein pauschales Verbot Freiheitsrechte einschränken würde.