ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Ärzte-Union im Clinch mit Ministerium

Potsdam.. Die neu gegründete Ärzte-Union Brandenburg hat dem Landesgesundheitsministerium eine Verweigerungshaltung bei der Vergütung für Ärzte vorgeworfen.

Es sei ein Skandal, dass das Ministerium eine Entscheidung des Landesschiedsamtes nicht anerkenne, wonach die Kopfpauschale zur Vergütung ambulanter ärztlicher Leistungen für das Jahr 2002 zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung und dem Landesverband Ost der BKK um 0,5 Prozent angehoben werden sollte. (dpa/gb)