ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:41 Uhr

Umstände unklar
63-Jähriger stirbt bei Badeunfall im Netzener See

Kloster Lehnin/Brandenburg/Havel . Beim Schwimmen im Netzener See bei Kloster Lehnin (Potsdam-Mittelmark) ist ein 63-Jähriger ertrunken.

Wie die Polizei in Brandenburg/Havel am Sonntag mitteilte, hatten Ersthelfer den Mann am Samstagnachmittag noch ans Ufer gezogen und versucht, ihn zu reanimieren. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei ermittelt jetzt die näheren Umstände des Badeunfalls.

(dpa)