ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

302 000 Lotto-Euro für Vereine und Verbände

Potsdam.. Mit rund 302 000 Euro aus Lottomitteln hat das Innenministerium im vergangenen Jahr Initiativen, Vereine, Verbände und Projekte in Brandenburg unterstützt.


Schwerpunkte unter den 83 Einzelvorhaben seien die Jugendarbeit in Freiwilligen Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Sportvereinen sowie die Unterstützung von "eGovernment-Projekten" im ländlichen Raum gewesen, teilte das Ministerium gestern mit.
Minister Jörg Schönbohm (CDU) lobte die vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten. Ohne sie lägen viele wichtige Bereiche im Land brach. Schönbohm verwies dabei neben dem Brand- und Katastrophenschutz insbesondere auf die Jugendarbeit. Mit knapp 204 000 Euro flossen 2004 laut Ministerium rund zwei Drittel der vom Innenministerium ausgereichten Lottomittel an die Feuerwehren und in die Jugendarbeit. Die Gelder seien vor allem für den Kauf neuer Medien und feuerwehrgerechter Kleidung sowie die Anschaffung von Zelten und Ausbildungsmaterialien unter anderem für die Jugendfeuerwehren verwendet worden.
Zudem wurden der Landeshelfertag des Deutschen Roten Kreuzes und der Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes unterstützt. Auch verschiedene kulturelle und historische Projekte im Land profitierten mit 12 600 Euro von den Lottomitteln. (dpa/roe)