Die Landesverwaltung will zunächst 25 Bewerber für den Studiengang zum gehobenen Dienst auswählen und mit Beginn des Wintersemesters auf Widerruf verbeamten.