Die Einrichtung stößt seit einiger Zeit wegen des starken Zustroms von Flüchtlingen an ihre Kapazitätsgrenzen. "Das Heim ist voll", erklärte Zeeb.

Die benachbarte Abschiebehaftanstalt besuchte Zeeb nicht. Dort befinden sich derzeit vier vor der Abschiebung stehende Ausländer im Hungerstreik. Einer musste am Dienstag zweimal im Krankenhaus behandelt werden.

Lausitz/Brandenburg Seite 5