In der EU gibt es seit 2009 ein Schulobstprogramm. Es soll helfen, Schüler regelmäßig und kostenlos mit frischem Obst und Gemüse zu versorgen.