| 02:35 Uhr

Brandenburg plant neuen Kredit für BER

Potsdam. Brandenburg will für die Mehrkosten am Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld (Dahme-Spreewald) erneut einen Millionenkredit bewilligen. Das rot-rote Kabinett beschloss dazu am Dienstag in Potsdam einen Gesetzentwurf zur Einrichtung eines Fonds, für den das Land sich selbst Geld leihen muss. dpa/roe

Finanzminister Christian Görke (Linke) betonte, es handele sich um ein Darlehen in Höhe von bis zu 409 Millionen Euro, das die Flughafengesellschaft "mit Zinseszins" zurückzahlen müsse. Die Summe des Sondervermögens entspricht Brandenburgs Anteil an den veranschlagten Mehrkosten von insgesamt 1,1 Milliarden Euro für die Fertigstellung des BER. Brandenburg Seite 4