Bisher machten bereits 57 Firmen bei dem Projekt mit und wollten Rabatte etwa beim Einkauf oder für Eintrittskarten gewähren, berichtete Platzeck. Dadurch könnten sich die Unternehmen zugleich als Unterstützer des Gemeinwohls profilieren. Die ersten Ehrenamtskarten sollen in Brandenburg voraussichtlich nach Ostern verliehen werden.

Lausitz Seite 3