Es wird wieder heiß in Berlin und Brandenburg. Am Donnerstag bleibe es trocken bei einem Wechsel von Sonne und Wolken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Temperaturen steigen auf bis zu 29 Grad. Auch am Freitag wechseln sich Sonne und Wolken ab – die Temperaturen klettern den Prognosen zufolge auf bis zu 32 Grad. Am Samstag werden etwas mehr Wolken aber weiterhin kein Regen erwartet. Die Temperaturen sinken dann etwas auf 24 bis 28 Grad.

Frankfurt (Oder)

So wird das Wetter in Sachsen

Im Nordosten Sachsens zeichnet sich eine ähnliche Wetterlage wie in Südbrandenburg ab. Am Himmel zeigt sich ein Mix aus Sonne und Wolken. Der Donnerstag beginnt mit Temperaturen um die 16 Grad. Im Laufe des Tages soll es bis zu 27 Grad warm werden. Freitag wird es voraussichtlich noch wärmer. 30 Grad werden dann erwartet. Am Wochenende gehen die Grad-Zahlen wieder minimal runter. Es soll warm bleiben.