Simone Thomalla und Silvio Heinevetter sind offenbar getrennt. Das berichtet unter anderem die „Bild“ auf ihrer Homepage. Dem Bericht nach sollen sich beide in den vergangenen Monaten – auch beruflich bedingt – nicht mehr oft haben sehen können. Selbst die Trennung von Thomalla und Heinvetter soll der Bild-Meldung zufolge am Telefon besprochen worden sein. Für Aufsehen hatte zu Beginn der Beziehung der beiden der Altersunterschied gesorgt: Thomalla ist 56 Jahre alt, Heinevetter 36.

Heinevetter und Thomalla: Angefangen hatte ihre Liebe 2009

Angefangen hatte die Beziehung der Schauspielerin mit dem Handball-Torwart 2009, als Heinevetter sie um ein gemeinsames Foto gebeten hatte. Danach folgte eine Beziehung zwischen Dreharbeiten, rotem Teppich und Sportveranstaltungen.
Thomalla ist vor allem bekannt aus der ZDF-Serie „Frühling“ sowie früher dem „Tatort“. Heinevetter hingegen, jahrelang Torwart der Füchse Berlin, ist mittlerweile in Kassel und spielt für MT Melsungen. Zudem war er in diesem Jahr auch für Deutschland bei den Olympischen Spielen im japanischen Tokio dabei.
Heinevetter stammt gebürtig aus dem thüringischen Bad Langensalza, Thomalla aus Leipzig.