Musik, Auftritte, Akrobaten, Video-Shows: Eigentlich ist die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele ein echtes Spektakel – für die Zuschauer vor Ort und die vor den TV-Bildschirmen auf der ganzen Welt. Die Teams der Nationen marschieren ein, es gibt zahlreiche Highlights. Doch leider ist dieses Jahr doch nicht alles so, wie wir es kennen. Die Corona-Pandemie ist auch nach der Verschiebung der XXXII. Olympiade in Tokio um ein Jahr noch präsent. Deshalb sind keine Zuschauer in Tokio zugelassen. Es wird ein Olympia der Geisterspiele. Wie wird die Eröffnungsfeier dieses Jahr ablaufen? In diesem Artikel geben wir unter anderem Antworten auf folgende Fragen:
  • Uhrzeit: Wann ist die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2021?
  • Termine: Wie ist der Ablauf der Eröffnungsfeier?
  • Einmarsch: Welches Team bzw. welche Nation läuft zuerst inS Olympiastadion in Tokio ein?
  • Uhrzeit und Zuschauer: Alle Infos rund um die Eröffnungsfeier am 23. Juli bei Olympia 2021
Youtube

Youtube Rückblick Olympia 2016: Eröffnungsfeier in Rio

Olympia 2021: Wann ist die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele?

Am Freitag, den 23. Juli 2021, werden die Olympischen Spiele in der japanischen Hauptstadt Tokio eröffnet. Um 20 Uhr Ortszeit – bei uns in Deutschland also um 13 Uhr – geht es im Olympiastadion mit der großen Eröffnungsfeier los. Eurosport überträgt die Wettkämpfe und die Eröffnungsfeier live. Fußball, Basketball, Handball und mehr: Auch ARD und ZDF teilen sich die Übertragung einiger Events. Hier der Überblick zur Übertragung der Olympischen Spiele 2021:

Eröffnungsfeier Olympia 2021: Ablauf und Uhrzeit mit Zeitverschiebung

In Deutschland startet die Eröffnungsfeier mit der Zeitverschiebung um 13 Uhr, am Freitag, den 23.07.2021. Der genaue Ablauf der Eröffnungsfeier in Tokio 2021 ist noch unklar. Das Programm und der Zeitplan für die Wettkämpfe der 33 Disziplinen aber steht schon länger fest. Hier findet ihr den Zeitplan der Wettkämpfe in den olympischen Disziplinen.

Fahnenträger „Team Deutschland“ bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2021

Ein Jahr nach der Ankunft der Olympischen Flamme ist am 25. März der Olympische Fackellauf für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio gestartet. Die Reise durch Japan hat im J-Village in Fukushima begonnen und endet bei der olympischen Eröffnungsfeier in Tokio am 23. Juli, wenn der Kessel entzündet wird. Beim Einmarsch werden die Flaggen der Nationen von Fahnenträgern und Fahnenträgerinnen in das Stadion getragen. Wer trägt die Fahne des Deutschen Teams bei Olympia? Alle Infos im folgenden Artikel:

Einmarsch der Nationen bei Olympia: Wann laufen welche Teams und Athleten ein?

Auch wenn der genaue Ablauf der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2021 noch nicht fest steht, ist der Einmarsch der Teams auf den Nationen schon grob geplant: Das griechische Team soll traditionell als Erstes ins Olympiastadion laufen und das Team der japanischen Gastgeber zum Schluss. Das Flüchtlingsteam sollte bei der Eröffnungsfeier am 23. Juli 2020 unmittelbar hinter Griechenland ins Stadion einmarschieren. Vor Japan laufen die Ausrichter der folgenden beiden Olympischen Spiele ein. Das sind Frankreich – Paris 2024 – und die USA – Los Angeles 2028.

Programm der Eröffnungsfeier 2021 von Olympia: Musik, Shows, Acts in Rio und London

In den vergangenen Jahren war die Eröffnungsfeier eines der Olympischen Highlights. Fast vier Stunden ging das Spektakel 2016 in Brasilien. Die Stadt Rio de Janeiro war eine einzige Party. Und im Stadion: Feuerwerk, Lasershow, Hunderte Tänzer und Akrobaten. Die Eröffnungszeremonie lieferte spektakuläre Bilder, nicht nur für die knapp 80.000 Menschen im Stadion, sondern auch für Millionen TV-Zuschauer. Vier Jahre vorher, 2012 in London, trug die Eröffnungsfeier den Namen „The Isles Of Wonder“. Die Königin hisste die Olympische Flagge. Der allgemeine Ablauf der Eröffnungsfeier in den Vorjahren:
  • Show und Videos zur Politik und Geschichte der austragenden Nation
  • Kurzfilme
  • Kultur, Shows und Musik
  • Hissen der Olympischen Flagge
  • Einmarsch der Athleten
  • Ansprache: Der Olympische Eid
  • Entzünden der Olympischen Flamme
Youtube

Youtube Rückblick Olympia 2012: Eröffnungsfeier in London

Corona-Zahlen in Japan: Keine Zuschauer bei Olympia 2021, Testpflicht für die Athleten

Aufgrund der Infektionszahlen in Tokio werden dieses Jahr möglicherweise keine Zuschauer bei den Olympischen Spielen 2021 zugelassen. Das International Olympic Committee (IOC) hat beschlossen, Zuschauer nach 21 Uhr überall auszuschließen. Auch am Rande von Marathon und Gehen in Sapporo sind keine Fans erwünscht. In Japan beträgt die 7-Tage-Inzidenz (Stand 21.07.2021) 18,4 – die Neuinfektionen innerhalb eines Tages gibt die Johns-Hopkins-Universität mit 3065 an.
Alle Athleten, Trainer und Anreisende müssen sich vor der Abreise nach Japan zweimal auf Corona testen lassen. Nach der Ankunft werden sie je nach Funktion bei den Spielen und Kontakt zu anderen Sportlern drei Tage lang täglich erneut getestet. Schon 48 Stunden nach ihrem Wettkampf müssen die Athleten in Tokio wieder abreisen.

Eröffnungsfeier Olympia 2021: Corona-Regeln für die Athleten

Die Anti-Corona-Maßnahmen bei den Olympischen Spielen stehen über allem. Was ist rund um die Wettkämpfe in Japan zu beachten? Alle geltenden Corona-Regeln bei den Olympischen Spielen 2021 im Überblick gibt es in diesem Artikel.

Direktor der Eröffnungsfeier nach Holocaust-Witzen entlassen

Das Organisationskomitee der Olympischen Spiele hat am Dienstag, 22.07.2021, kurzfristig bekanntgegeben, dass der Direktor der Eröffnungsfeier entlassen wurde. Kentaro Kobayashi ist ein Comedian aus Japan, der in einer Show 1998 Witze über den Holocaust gemacht hat. Das ist nun wieder Gespräch, weil das Video dazu im Internet kursiert. Auf die antisemitischen Äußerungen hat das Komitee jetzt reagiert. Die Chefin des Olympia-Organisationskomitees sagte dazu: „Es ist zutage getreten, dass Kobayashi während Auftritten in der Vergangenheit Ausdrücke benutzt hat, die sich über einen tragischen Teil der Geschichte lustig gemacht haben.“