Nach dem verheerenden Erdrutsch in Atami, Japan werden womöglich mehr Menschen vermisst als zunächst angenommen. Während die Bergungsarbeiten am Montagmorgen fortgesetzt wurden, wuchs die Sorge um dutzende weitere Bewohner der zerstörten Häuser.

Japan: 113 Menschen werden nach dem Erdrutsch vermisst

Das Schicksal von 113 Menschen, die sich während des Erdrutsches am Unglücksort in Atami aufgehalten haben sollen, sei noch nicht abschließend ...