• Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt seit über drei Wochen an
  • Die Corona-Impfungen in Deutschland legen weiter zu. Vollständig mit der meist nötigen zweiten Spritze geschützt sind nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums 51,5 Prozent aller Einwohner
  • Wie hoch sind die Zahlen zu Inzidenz, Impfquote, Neuinfektionen und Intensivbettenbelegung heute, am Samstag, den 31. Juli 2021? Die aktuelle Lage in den einzelnen Bundesländer und Landkreise.

Senftenberg

Corona-Zahlen Deutschland heute 31.07.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist ein wesentlicher Maßstab. Anhand dieser Zahl entscheiden Experten und die Regierung, ob Corona-Regeln verschärft oder gelockert werden. Die 7-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb dieser Zeitspanne an. Alle Corona-Zahlen für heute – am Samstag, 31.07.2021 – im Überblick.
  • Sieben-Tage-Inzidenz: 16,9 (Vortag: 17,0 ; Vorwoche: 13,2)
  • Neuinfektionen heute: 2400
  • Infektionen gesamt: 3.769.165
  • Neue Todesfälle: 21
  • Todesfälle gesamt: 91.658
  • Impfquote (Erstimpfung): 61,48 Prozent
  • Impfquote gesamt: 51,49 Prozent

Aktuelle Inzidenz der einzelnen Bundesländer – die Coronazahlen für Deutschland

Die Inzidenzen steigen in ganz Deutschland stetig an. Ein Blick auf die Corona-Zahlen der einzelnen deutschen Bundesländer: Wo ist der Inzidenzwert aktuell am höchsten und wo am niedrigsten?
  • 30,5 – Hamburg
  • 26,8 – Berlin
  • 21,7 – Saarland
  • 22,5 – Nordrhein-Westfalen
  • 23,7 – Schleswig-Holstein
  • 21,6 – Bremen
  • 17,8 – Rheinland-Pfalz
  • 18,9 – Hessen
  • 15,8 – Niedersachsen
  • 14,2 – Bayern
  • 14,1 – Baden-Württemberg
  • 8,2 Mecklenburg-Vorpommern
  • 6,3 – Sachsen
  • 7,5 – Brandenburg
  • 4,8 – Thüringen
  • 5,3 – Sachsen-Anhalt

Corona-Zahlen der Johns-Hopkins-Universität zu Infizierten und Toten

Die Johns-Hopkins-Universität in Baltimore, welche die Corona-Daten global erfasst, meldet heute (Stand 6:00 Uhr) weltweit mehr als 196 Millionen Infektionen mit dem Coronavirus bisher. Gestorben sind demnach auf der Welt bisher mehr als 4,2 Millionen Menschen. Diese drei Länder sind aktuell am stärksten betroffen:
  • USA: 34.945.316 Infizierte und 613.013 Tote
  • Indien: 31.572.344 Infizierte und 423.217 Tote
  • Brasilien: 19.880.273 Infizierte und 555.460 Tote
  • Deutschland ist weltweit auf Rang 13 nach dem Iran – mit laut JHU aktuell 3.774.918 Infizierten und
91.663 Toten.

Auch Kinder müssen in Quarantäne

Reiserückkehrer aus einem Hochinzidenzgebiet müssen sich mindestens fünf Tage in Quarantäne begeben und können diese erst dann mit einem Test beenden. Was gilt dann für Kinder, die von der Testpflicht befreit sind? Kinder müssen ebenfalls bei der Einreise angemeldet werden und sind nicht von der Quarantäne befreit. Auch Kinder unter sechs Jahren müssen also bei der Rückkehr aus einem Hochinzidenzgebiet fünf Tage in Quarantäne.
Mehr über Corona finden Sie auf unserer Themenseite.