Das Vorziehen der Wahlen war mit einem Verfassungsreferendum vereinbart worden. Die neue Verfassung erlaubt es Morales, für eine weitere Amtszeit bis 2015 zu kandidieren. AFP/das