Demnach war die Strecke kurz nach 13.30 Uhr gesperrt worden und konnte erst gegen 17.20 Uhr wieder komplett freigegeben werden. Es wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet, es kam zu massiven Behinderungen im Pendlerverkehr. Als Ursache wird ein Bremsendefekt an einem Güterzug vermutet.