Ramelow verwies in der Zeitung "Die Welt" auf ein ähnliches Vorgehen in anderen EU-Staaten. "Spanien und andere Länder haben mit Stichtagregelungen Hunderttausende Zuwanderer ohne Papiere legalisiert. Sie haben gesagt: Taucht auf, wir wollen wissen, wo ihr seid."

In Deutschland sollen mindestens 200 000 Menschen illegal ohne jeden Behördenkontakt leben. Die müssten auch hierzulande registriert und integriert werden.