Auch der mutmaßliche Schütze sei tot. Außerdem gebe es Verletzte. Den Berichten zufolge ereignete sich das Blutbad in der Sandy Hook Elementary School in Newton gegen zehn Uhr vormittags Ortszeit. Unklar blieb zunächst, ob der Schütze von der Polizei getötet wurde oder ob er sich selbst um brachte.