In einem Pilotprojekt der Bundesanstalt für Straßenwesen wurden Abschnitte von fünf Bundesstraßen mit stationären Radarkontrollen, so genannten Starenkästen, ausgerüstet. In Brandenburg dienen die B 5 zwischen Nauen und Pessin und die B 158 zwischen Tiefensee und Bad Freienwalde als Teststrecken. (dpa/ksi)