Um die Mieze zu befreien, musste die Feuerwehr Stoßstange und Verkleidung abschrauben.