ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Bitteres Ende für Zucker-Dieb

Tokio. Ein japanischer Dieb muss seine Vorliebe für Süßigkeiten bitter büßen. Der Räuber soll sich bei Einbrüchen nicht nur Geld, sondern auch mehr als 250 Süßigkeiten unter den Nagel gerissen haben. dpa/sm

Bei einem Bruch verletzte sich der 51-Jährige. Die Polizei überführte ihn anhand seiner cholesterinreichen Blutspur.