| 02:47 Uhr

Bildungsministerin Wanka plädiert für moderneres Studenten-Bafög

Berlin. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will die Ausbildungsförderung für Studenten und Schüler (Bafög) auf den Prüfstand stellen. "Das Bafög geht heute teilweise an der Lebenswirklichkeit der Studierenden vorbei", sagte Wanka.

Sie plädierte dabei unter anderem für die Förderung eines Teilzeit-Studiums sowie für flexiblere Bafög-Altersgrenzen. Es gebe inzwischen viele Menschen, die neben dem Beruf studierten oder erst nach Abschluss einer Ausbildung den Weg zur Hochschule fänden.

Einen konkreten Vorschlag für die seit zwei Jahren ausstehende Bafög-Anpassung machte Wanka aber nicht. dpa/bl Kommentar

& Themen des Tages Seiten 2 & 3