Im Winter seien 40 Prozent der Bienen in Brandenburg gestorben. Als Gegenmaßnahme fördere die Landesregierung anteilig das Mehrländerinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf. Dort forschen Wissenschaftler an Ursachen von Bienenverlusten oder an besonders resistenten Arten.