Der Politiker war im Februar 2002 vom Landgericht Potsdam freigesprochen worden (die RUNDSCHAU berichtete). In dem Prozess ging es um die öffentliche Förderung einer Schaubäckerei auf dem Hof Zimmermanns in Schöna-Kolpien (Kreis Teltow-Fläming). (dpa/wie)