Es biete laut Stiftung die Möglichkeit, sich aktiv im Natur- und Umweltschutz zu engagieren, praktisch zu arbeiten und sich beruflich zu orientieren. Die Teilnehmer erhalten monatlich 280 Euro, 26 Tage Jahres-Urlaub und sind sozialversichert. (dpa/mb)