"Wegschauen und schweigen ist kein Rezept", sagt er. Gegen zehn Uhr stand Ulrich Freese am Sonntag in der Warteschlange der Bäckerei. "Ich schaute mich um, und da sah ich die beiden Männer, von denen einer eine Trainingshose mit dem Schriftzug ,Deutsches Reich' trug." Weiter erinnert er sich: "Als die Männer bemerkten, dass ich sie musterte, beschimpften sie mich." Seine Reaktion: Er begab sich zur Polizei und erstattete Anzeige. Nun ermitteln die Beamten wegen des Verwendens verfassungswidriger Kennzeichen gegen die beiden Männer, die laut Pressestelle 30 und 56 Jahre alt sind und am Sonntag jeweils knapp zwei Promille Alkohol intus hatten.