Interessiert verfolgten die Gäste den Weg der Zeitung von der Redaktion bis zur Druckmaschine. Hier erläutert RUNDSCHAU-Geschäftsführer Bernhard Liske die Herstellung von Druckplatten. Die nächste Gelegenheit, die Zeitungsproduktion genauer kennenzulernen, bietet sich übrigens am 18. Oktober zur "Nacht der kreativen Köpfe". Foto: M. Behnke