Die Bürgerinitiative sprach von rund 1000 Protestierenden auf dem Friedrichshagener Marktplatz, darunter auch der am Müggelsee lebende Regisseur Leander Haußmann. Kritik gab es auch an den Kosten der Werbekampagne für den neuen Flughafen in Schönefeld.