| 10:28 Uhr

Zwei Schulkinder angefahren und leicht verletzt

Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv FOTO: Nicolas Armer
Werder/Havel. Ein Autofahrer hat am Freitagmorgen in Werder/Havel zwei Schulkinder angefahren und leicht verletzt. Der Unfall habe sich an einem Fußgängerüberweg ereignet, sagte die Sprecherin der Polizeidirektion West, Juliane Mutschischk. Die Kinder der ersten und fünften Klasse seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. dpa