| 15:54 Uhr

Zwei Polizisten bei Verfolgungsjagd verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv FOTO: Stefan Puchner
Berlin. Zwei Polizisten haben sich bei der Verfolgung eines Wagens in Berlin-Neukölln verletzt. Die Zivilstreife wollte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag ein Auto kontrollieren, weil sich daran andere Kennzeichen befanden als die amtlich zugelassenen. Der Fahrer gab jedoch Gas und beschädigte bei der Flucht drei geparkte Fahrzeuge. Mit Blaulicht und Martinshorn verfolgten die Polizisten - eine Frau und ein Mann - den Wagen. An der Kreuzung Sonnanallee/Innstraße fuhren sie jedoch auf ein Auto auf und kamen auf einem Grünstreifen vor einem Baum zum Stehen. Die Beamtin erlitt Verletzungen am Bein, ihr Kollege am Kopf. Beide wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Der verfolgte Fahrer entkam. dpa