| 10:58 Uhr

Zwei Menschen von U-Bahn erfasst: Eine Frau stirbt

Ein Rettungswagen. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Ein Rettungswagen. Foto: Carsten Rehder/Archiv FOTO: Carsten Rehder
Berlin. Auf dem U-Bahnhof Weberwiese in Berlin-Friedrichshain sind in der Nacht auf Dienstag zwei Personen von einer U-Bahn erfasst worden. Eine starb, die andere wurde schwer verletzt, wie eine Sprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Dienstagmorgen sagte. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar, die Polizei ermittelt. Die U-Bahnlinie 5 wurde zunächst unterbrochen. dpa

Auf dem U-Bahnhof Weberwiese in Berlin-Friedrichshain sind in der Nacht zum Dienstag zwei Menschen von einer U-Bahn erfasst worden. Eine Frau starb, ein Mann wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Polizei gehe von einem Suizid aus, sagte eine Sprecherin. Es gebe keine Hinweise darauf, dass die beiden geschubst wurden oder auf sonstige Fremdeinwirkungen. Die U-Bahnlinie 5 war vorübergehend unterbrochen.