| 11:53 Uhr

Woidke: Berlinferne Regionen stärker in den Blick nehmen

Dietmar Woidke (SPD) spricht in einem Interview. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
Dietmar Woidke (SPD) spricht in einem Interview. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv FOTO: Ralf Hirschberger
Potsdam. Nach der gescheiterten Kreisreform in Brandenburg will Ministerpräsident und SPD-Landeschef Dietmar Woidke berlinferne Regionen wieder stärker in den Fokus nehmen. „Wir brauchen in der Fläche des Landes eine gut funktionierende Verwaltung“, sagte Woidke am Samstag auf einem Landesparteitag der SPD in Potsdam. Auch nach dem Stopp der Kreisreform müssten die Reformziele erreicht werden. „Dieser Weg wird nicht einfacher, er wird schwieriger“, sagte Woidke. Ursprünglich wollte die rot-rote Koalition mehrere Kreise und kreisfreie Städte zusammenführen. Wegen des Widerstands der Kommunen hatte Woidke das Projekt gestoppt. dpa