| 20:53 Uhr

Williams gewinnt German Masters in Berlin

Berlin. Der zweimalige Snooker-Weltmeister Mark Williams hat das German Masters in Berlin gewonnen. Der Waliser setzte sich am Sonntagabend mit 9:1 gegen den Schotten Graeme Dott durch und gewann damit ein Preisgeld von 80 000 Euro, das von den Veranstaltern für den Turniersieg ausgelobt wurde. Mehrere Favoriten waren bei dem Wettbewerb im Berliner Tempodrom schon früh gescheitert. Weltmeister Mark Selby schied ebenso in der ersten Runde aus wie Titelverteidiger Anthony Hamilton. Bis zum Saisonhöhepunkt, der WM in Sheffield, dauert es noch etwa zweineinhalb Monate, weshalb das German Masters bereits einen wichtigen Gradmesser darstellte. dpa