| 12:17 Uhr

Vier Maskierte überfallen Videothek

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv FOTO: Friso Gentsch
Berlin. Vier Maskierte haben eine Videothek in Berlin-Mitte überfallen. Dabei forderten zwei der Täter die 44 und 59 Jahre alten Angestellten mit vorgehaltenen Messern auf, Geld herauszugeben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden Komplizen standen währenddessen an der Tür Schmiere. Gemeinsam flüchtete das Quartett mit dem Geld in Richtung Torstraße. Zwei 19 und 20 Jahre alte Täter konnte die Polizei festgenommen und der Kriminalpolizei übergeben. Die beiden anderen Täter flüchteten in einem Auto. Die Mitarbeiter standen nach dem Überfall in der Nacht zum Montag unter Schock, blieben jedoch unverletzt. dpa