| 16:47 Uhr

Versuchtes Tötungsdelikt: Frau in Klinik, Mann festgenommen

Ein „Polizei“-Schild ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
Ein „Polizei“-Schild ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv FOTO: Ralf Hirschberger
Berlin. Die Berliner Polizei ermittelt wegen eines mutmaßlichen versuchten Tötungsdelikts in Kreuzberg. Es soll zu häuslicher Gewalt gekommen sein, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Ein Mann wurde festgenommen. Eine Frau sei im Krankenhaus. Weitere Details nannte sie zunächst nicht. Die Ermittler sind vor Ort in der Dessauer Straße. dpa

Wie die Zeitung „B.Z.“ online berichtete, soll der Mann versucht haben, seine Frau zu erwürgen. Als sie ohnmächtig geworden sei, soll er sie jedoch reanimiert haben.