| 15:47 Uhr

Union Berlin nimmt Augsburger Verteidiger unter Vertrag

Berlin. Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat Abwehrspieler Marvin Friedrich vom Bundesligisten FC Augsburg verpflichtet. Wie der Verein am Samstag mitteilte, erhält der 22-Jährige bei den Eisernen einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Der Kontrakt ist für die 1. und 2. Bundesliga gültig. „Mit Marvin Friedrich haben wir einen jungen Innenverteidiger für uns gewinnen können, der bereits viele Erfahrungen auf hochklassigem Niveau gesammelt hat“, sagte Lizenzspieler-Abteilungsleiter Helmut Schulte. dpa

Friedrich feierte sein Bundesliga-Debüt in der Saison 2014/15 beim FC Schalke 04 unter Unions Ex-Trainer Jens Keller. Nach seinem Wechsel 2016 zum FC Augsburg laborierte Friedrich an einer langwierigen Adduktorenverletzung. Deshalb kam er hauptsächlich in der U23-Mannschaft zum Einsatz. „Ich bin fit, motiviert und freue ich mich darauf, mich nun beim 1. FC Union Berlin beweisen zu können“, sagte Friedrich.

Spielplan 1. FC Union Berlin

Kader 1. FC Union Berlin

Tabelle 2. Bundesliga

Meldung auf Vereinsseite