| 09:52 Uhr

Unfall mit Linienbus: Zwei Fahrgäste verletzt

Berlin. Bei einem Busunfall in Berlin-Spandau sind zwei Frauen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Der BVG-Bus der Linie M45 war am Donnerstagnachmittag mit einem Auto kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge wollte der 73-jährige Autofahrer nach rechts in eine Tankstelle abbiegen. Unklar war zunächst, ob er den Bus beim Spurwechsel übersehen hatte. Trotz einer Notbremsung prallte der Bus gegen das Auto. Eine 71-Jährige Passagierin wurde dabei schwer verletzt. Eine 22-Jährige, die ebenfalls im Bus mitfuhr, kam mit leichten Verletzungen davon. dpa