| 13:27 Uhr

Trauerfeier für Journalistin Sylke Tempel

Sylke Tempel ist im Zuge des Sturms „Xavier“ ums Leben gekommen. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv
Sylke Tempel ist im Zuge des Sturms „Xavier“ ums Leben gekommen. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv FOTO: Karlheinz Schindler
Berlin. Zwei Wochen nach dem tödlichen Unfall der Journalistin und Politik-Expertin Sylke Tempel hat es am Freitag in Berlin-Wilmersdorf eine Trauerfeier für die 54-Jährige gegeben. Sie war 5. Oktober während des Sturms „Xavier“ von einem umstürzenden Baum getroffen worden. Tempel war Chefredakteurin der Zeitschrift „Internationale Politik„ (IP) und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). „Ihre Energie und ihr Lachen, ihre Warmherzigkeit und ihr Scharfsinn, ihr Humor, ihre kreative Spontanität, ihre Zuversicht werden uns irrsinnig fehlen“, sagte DGAP-Direktorin Daniela Schwarzer. dpa