| 10:09 Uhr

Toter unter S-Bahnbrücke entdeckt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv FOTO: Marcel Kusch
Berlin. Eine Passantin hat unter einer Berliner S-Bahnbrücke einen Toten entdeckt. Rettungskräfte hätten in der Nacht zu Samstag vergeblich versucht, den 49-Jährigen am Hackeschen Markt zu reanimieren, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte keinen festen Wohnsitz. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Die Polizei leitete zur Feststellung der Todesursache ein Todesermittlungsverfahren ein. Eine Obduktion sei wahrscheinlich. Zuerst hatte die „B.Z.“ über den Fall berichtet. dpa