| 07:53 Uhr

Toter bei Wohnungsbrand: Ursache unklar

Berlin. Bei einem Brand in Berlin-Gesundbrunnen ist am Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen. Die Person sei schwer verletzt worden und dann im Rettungswagen verstorben, teilte die Polizei mit. Wie die Feuerwehr weiter twitterte, brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung. Sie holte die Person aus dieser Wohnung, die Reanimation wurde eingeleitet. Weitere Details zu dem Brand in der Hochstraße gab es zunächst nicht. dpa

Nach dem Brand in Berlin-Gesundbrunnen mit einem Toten ist die Ursache für das Feuer noch unklar. Es werde ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Ein 74 Jahre alter Mann war dabei ums Leben kam. In seiner Wohnung in der Hochstraße hatten am Donnerstagabend laut Feuerwehr Einrichtungsgegenstände Feuer gefangen. Der Mieter selbst solle den Brand bemerkt und gemeldet haben, so die Polizei. Nachdem die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle hatte, wurde der Senior leblos auf dem Boden gefunden. Er sei noch reanimiert worden, jedoch vor Ort gestorben.