| 06:54 Uhr

Taxifahrer in Kreuzberg ausgeraubt

In Berlin wurde ein Taxifahrer ausgeraubt. Foto: Jens Kalaene/Archiv
In Berlin wurde ein Taxifahrer ausgeraubt. Foto: Jens Kalaene/Archiv FOTO: Jens Kalaene
Berlin. Ein 54-jähriger Taxifahrer ist am Montagabend in Berlin-Kreuzberg überfallen und ausgeraubt worden. Zwei Männer hatten sich nach Polizeiangaben vom Dienstag von ihm in die Müllenhoffstraße fahren lassen - dann schlug einer der Fahrgäste dem Taxifahrer mit der Faust ins Gesicht. Anschließend tauchten demnach drei Komplizen der Männer auf und bedrohten den Fahrer durch die geöffnete Autotür. Die Räuber entkamen mit der Geldbörse des Taxifahrers, der 54-Jährige wurde leicht verletzt. dpa