| 14:35 Uhr

Straßenbahn fährt in Auto: Zwei Verletzte

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv FOTO: Daniel Bockwoldt
Berlin. Bei einem Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto sind in Berlin-Friedrichshain zwei Fahrgäste verletzt worden. Der Wagen sei am Dienstag bei einem Wendemanöver auf der Landsberger Allee von der Tram erfasst worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Durch den Aufprall wurden zwei Frauen in der Tram leicht verletzt. Sie wurden per Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Straßenbahn habe das Auto rund zehn Meter mitgeschleift, berichtete der Sprecher. Der Wagen sei stark beschädigt worden, der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr teilte beim Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass sie mit 20 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort war. dpa