| 06:09 Uhr

Spitzenwinzer zeigen ihre besten Lagen online

Weintrauben hängen an einer Weinrebe. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv
Weintrauben hängen an einer Weinrebe. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv FOTO: Sebastian Gollnow
Mainz. Brunnenhäuschen, Kirschgarten und Goldberg: Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) zeigt Weintrinkern auf einer interaktiven Karte, wo die Trauben von Weinen wachsen, die Winzer als besonders gut einstufen. Von diesem Montag an ist das Online-Kompendium mit Informationen zu den rund 200 deutschen Spitzenwinzern im Internet abrufbar. Zu den einzelnen geografischen Lagen gibt es Fotos sowie Informationen über Boden, Klima und Hangneigung. dpa

Die Nachfrage nach solchen Informationen sei sehr hoch gewesen, auch aus dem Ausland, sagte Katja Apelt vom VDP in Mainz. „Den Menschen ist Transparenz wichtig, also die Frage: Wo kommt etwas her? Wie wird es hergestellt?“ Das gelte nicht nur für Fleisch und Milch, sondern auch für Wein. Als Basis für die Erstellung der Karte diente der digitalte Weinlagenatlas des Deutschen Weininstituts.

VDP.Weinberg.Online

Lagenkarte des DWI