| 21:14 Uhr

Sperrungen am Weihnachtsmarkt: Wärmebus für Anwohner

Potsdam. Wegen der anhaltenden Absperrungen am Potsdamer Weihnachtsmarkt hat die Feuerwehr für Anwohner einen Wärmebus zur Verfügung gestellt. Dies teilte die Polizei am Freitagabend per Twitter mit. Nach dem Fund eines verdächtigen Pakets hatte die Polizei größere Teile des Potsdamer Weihnachtsmarktes abgesperrt. Spürhunde suchten dort am Abend nach möglichen Sprengsätzen. Nach den ersten Ermittlungen bestand das von Unbekannten an eine Apotheke geschickte Paket unter anderem aus Nägeln und einem sogenannten Polenböller, enthielt aber keinen Zünder. Die Hintergründe waren am Abend noch völlig unklar. dpa