| 19:39 Uhr

Spandau behauptet Tabellenspitze im Fernduell mit Waspo

Berlin. Die Wasserfreunde Spandau 04 haben am 7. Spieltag der Deutschen Wasserballliga (DWL) im Fernduell mit dem punktgleichen Waspo Hannover die Tabellenspitze behauptet. Der Rekordchampion besiegte den Liga-Vierten OSC Potsdam am Samstag 22:2 (6:0,5:0,5:0,6:2), Waspo musste sich beim 21:8 gegen den Lokalrivalen White Sharks Hannover mit 13 Toren Vorsprung begnügen. dpa

Bei Spandau beteiligten sich neun Spieler am Schützenfest, am treffsichersten waren Kapitän Marko Stamm (6), Ben Reibel (4), Stefan Pjesivac und Likas Küppers (je 3).

Die SG Neukölln kam zu Hause gegen den SSV Esslingen nicht über ein 6:6 (1:5,1:1,2:0,2:0) hinaus. Spencer Hamby und Davod Kleine waren mit je zwei Treffern erfolgreichste Neuköllner.