| 05:12 Uhr

Silvesterkarpfen-Verkauf läuft: Erntemenge gesteigert

Fischer Thomas Harmuth hält einen schweren Karpfen in der Hand. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Fischer Thomas Harmuth hält einen schweren Karpfen in der Hand. Foto: Bernd Settnik/Archiv FOTO: Bernd Settnik
Peitz. Viele Brandenburger entscheiden sich in diesem Jahr beim Silvesterschmaus wieder traditionell für den Karpfen. Die Nachfrage im Land sei groß, teilte der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin auf dpa-Anfrage mit. Zu großen Preissteigerungen sei es nicht gekommen, das Vorjahresniveau werde in etwa gehalten. Dieses Jahr lief es für die brandenburgischen Teichwirte vergleichsweise gut. Die Erntemenge wird voraussichtlich den Wert von 2016 (609 Tonnen) übersteigen. Der Landesfischereiverband schätzte die Erntemenge für dieses Jahr auf rund 650 Tonnen. Positiv habe sich vielerorts ausgewirkt, dass es viel Regen im Sommer gab. dpa