| 07:39 Uhr

Signalstörungen bei S-Bahn führen zu Verspätungen

Das Logo der Berliner S-Bahn ist zu sehen. Foto: Ole Spata/Archiv
Das Logo der Berliner S-Bahn ist zu sehen. Foto: Ole Spata/Archiv FOTO: Ole Spata
Berlin. Mehrere Signalstörungen bei der Berliner S-Bahn haben am Mittwochmorgen zu Behinderungen im Berufsverkehr geführt. Nach Bauarbeiten seien zwischen den Bahnhöfen Lichtenberg und Friedrichsfelde Ost zwei Signale gestört, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Auf den Linien S5, S7, und S75 kommt es deshalb zu Ausfällen und Verspätungen. Wann die Störung behoben ist, war zunächst noch nicht klar. dpa

Auch auf den Linien S41, S42 und S45 gab es am Morgen Behinderungen. Grund hierfür war eine Signalstörung zwischen den Bahnhöfen Südkreuz und Tempelhof.

Twitteraccount S-Bahn Berlin